Mittwoch, 24. September 2008

Herbstzeit !!!




Mein Herze sich mit Wehmut füllt
der Sommer scheint vorbei.
So viele Wünsche sind gestillt
die nie erschienen in dem Bild
aus grauem Einerlei.

Hätt’ mir ein Mensch vorhergesagt
was ich erleben soll,
im Frühjahr, ich hätt’ ihn gefragt,
ob er genau weiß, was er wagt,
ob er im Herzen toll.

Nun seh voll Wehmut ich zurück
auf Sommers warme Zeit.
Auf Tage, Wochen voller Glück,
träumend Erfüllung, Stück um Stück
doch auch auf Herzeleid.

Wie mag der Herbst, der Winter sein?
Was wartet noch auf mich?
Voll Nebel ist der Bilder Schein,
jedoch, das Glück holt wieder ein,
umarmt und leitet mich.

Zwar fühl ich Wehmut, doch ich seh
auf freudig Zeiten hin.
Der Blick zurück zeigt wenig Weh,
weiß nun, dass nicht allein ich steh’
und dass geliebt
ich bin!

Euch allen noch einen schönen Abend
Liebe Grüße Vera

Kommentare:

evchen hat gesagt…

Ach wie schön! Ich mag den Kuschel-Herbst *g*
GLG Eva

Shadow Dreams hat gesagt…

Sehr schöne Herbstdeko

Ich persönlich mag den Herbst nicht so .. bin ein Sommermensch

GGLG Britta

Brigitte hat gesagt…

einfach nur schön !!!

liebe Grüße
Brigitte

linas traumwerkstatt hat gesagt…

Ich lieebe den Herbst ... sooo schön kuschelig :O)

LG Christina, die dich mit in die linkliste aufgenommen hat, ist das ok ?
:)

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Das ist ein sehr schönes Gedicht.

Ich bin zwar im Herbst geboren, aber das ist auch alles was mich mit der Jahreszeit verbindet.

Ich bin ein echtes Sonnenkind und freu mich schon mächtig auf den Frühling, weil dann ist es bis zum Sommer nicht mehr weit....

Liebe Grüße
Iris

fadenmönchen hat gesagt…

Tolles Gedicht.
Also ich habe gegen den Herbst nichts einzuwenden, solange er nicht so verregnet ist!
GGGGGGlG
Simone

Juel-Design hat gesagt…

*wehmut*
Schönes Gedicht - ich liebe Gedichte!

Viele Grüße Sylke

Fledgling hat gesagt…

Hallo Vera!

Danke für das Vorbeischauen ("Vorblogschauen"?).

Schönes Gedicht. Wobei der Herbst doch seine unersetzliche Funktion hat, alles im Gleichgewicht zu halten. Alles zu seiner Zeit.

Bleib' warm und Geniesse die Tage.

Liebe Grüsse, Nancy

frieda hat gesagt…

hallo,
schönes gedicht! ich mag den herbst auch sehr, da fängt die kuschelzeit wieder richtig an :o)
lg
alex

hannapurzel hat gesagt…

Meine liebe Vera!
Ich mag den Herbst auch!!! Noch lieber mag ich den Winter, wenn dann mal richtig Winter ist ;o)))) Ist daheim dann so kuschelig, muckelig! Kerzen, Tee und Brettspiele --> SCHÖN!!!
Ich sende Dir ganz liebe Grüsse!!!
Bella

Emily Fay hat gesagt…

So ein schönes Gedicht,jeder liebt den Sommer ....aber ich bin ehrlich ich freue mich auf den Herbst der Duft der Blätter und wie sie sich verfärben...du Gemütlichkeit mit Kerzen das Kekse backen.....Laterne gehen mit der Kleinen.....

Lg Marion

Antonie hat gesagt…

Meine liebste Jahreszeit im Jahr ist der Herbst.

Ein sehr schönes Gedicht!

Lieben Gruß,Tonie

chiarmika hat gesagt…

ach wie schön....ich liebe den Herbst...das ist MEINE Jahreszeit.

ganz liebe Grüße
Ute

Shadow Dreams hat gesagt…

Wir können uns gerne verlinken .. *lach*.. bzw ist schon geschehen ..

GGLG Britta

hexenpüppi hat gesagt…

Du hast da eine wunderschöne Deko gezaubert und das Gedicht ist auch super schön!

Ich bin aber auch nicht so ganz der Herbstmensch ... ich liebe die Farben, den Kerzenschein und die schönen gemütlichen Teestunden daran, aber tief in meinem Innern bin ich ein absolutes Sommer-Sonnen-Kind ( hab auch im Sommer Geburtstag ) ... je heißer es draußen ist, desto besser! ;O)))

GGLG, Ines aus Berlin!

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Liebe Vera!!!
Das ist aber schööön...der Herbst ist toll,mit seinenvielen Verfärbungen,allerdings bin ich nicht sooo der Wintertyp:-))
Liebste Grüße
vom Fliegenpilzchen

Tausendschön hat gesagt…

ach der herbst, ich wünsch ihn mir nicht aber deine impressionen vor dem wunderschönen blauen haus lassen mich träumen...danke für die bilder und deine zeilen!
herzensgrüsse, silke