Dienstag, 3. Mai 2016

Shabby Küchenschrank !!!

Hallo ihr Lieben,

Mein Traum war es ...wenn denn der Platz dafür mal reicht ...ein altes Küchenbuffet zu haben.
Vor dem Umzug hielt ich schon überall Ausschau und bei den Kleinanzeigen fand ich das arme traurige und schmutzige Ding.

                                                                             ♥♥♥

Es war es total viel Arbeit,kein Wunder das die restaurierten Schränke so teuer verkauft werden.
Mehrere Tage schrubbte und entmuffte ich das Schmuddelteil,bevor es überhaupt mal ans Eingemachte ging.
Mahagonierotschimmer....total gruselig !!! Geschenkpapier ausgelegt in den 30iger Jahren,lach.


                                                                             ♥♥♥

                                                                                ♥♥♥


Ich schliff und schliff...erst mit dem Band-und Eckschleifer...später nur noch mit der Hand...meine Nägel..ooooh je.
Das Oberteil wurde echt toll.....aber als es dann ans Unterteil ging merkte ich schnell,die Arbeit kannst du dir sparen.In Natur waren zu viele Blessuren zu sehen,ging gar nich.

Also ran an die Farbtöpfe ...die Rolle und Pinsel getunkt.Farbe hatte auch ich überall...aber auch Spass,denn so langsam wurde es richtig schön.Eine Stellen wurden Natur belassen und noch mal hervor gehoben.Ist doch ein schöner Kontrast,oder !!
                                                   

                                                                               ♥♥♥                                                                    



Das Geschenkpapier wurde durch zuckersüsses Wachstuch ersetzt.


                                                                             ♥♥♥

Jetzt steht das gute Stück im Haus und erstrahlt zu neuem Glanz.....ich freu mich jedesmal wenn ich daran vorbei gehe,grins.

                                                                             ♥♥♥



Ob ich noch neue Gardienchen nähe,weiss ich noch nicht so genau,mal sehen...es gibt noch so viel hier zu tun.

Und jetzt noch ab zum CREADIENSTAG... mal schauen was es dort alles neues gibt.
Außerdem noch auf dieser schönen Seite,danke Bella !!


Euch eine wunderschöne sonnige Woche ♥♥♥

Liebste Grüsse ♥♥♥
Vera ♥♥♥

Kommentare:

Uschi M. hat gesagt…

Den hast Du richtig, richtig toll hinbekommen!

Ganz liebe Grüße
so what hutliebhaberin

monique carnat hat gesagt…

oh * ganz schöne arbeit ! und jetzt ist der schrank aus alter zeit mit weiss zauberhaft verschönert !
lieber gruss

Bella Monella hat gesagt…

Liebe Vera,

ich habe mal Deinen Post mit offenem Mund gelesen.
Wooooooow ...

Magst Du das Küchenbuffet nicht auf
http://bellacasalinkparty.blogspot.co.at/ verlinken?
Es ist der Wahnsinn.

Ganz liebe Grüße
BellaMonella

Pe-Twin-kel hat gesagt…

Ich liebe diese alten Küchenbuffets, meine Eltern haben auch eines im Wozi stehen, so geräumig und einfach schön. Deines ist sehr schön geworden, erstrahlt richitg. Gute Wahl mit der Farbe.
Lieben Gruß,
Petra

Frau H. hat gesagt…

Seufz, wie schön der ist! Bei uns steht auch so ein Schrank in natur im Flur. Ich schaue ihn an und vertröste ihn ... zu viel Arbeit! Und immer, wenn ich daran denke, wie er in weiß aussehen könnte, dann suche ich zumindest schon einmal die Pinsel :-)
Megaschön ist dein Schrank geworden und heute suche ich vielleicht auch die Farbe :-)
LG
Edith

la stella di gisela hat gesagt…

AHHHHHHHH....hörst Du mich????? Das ist ja ein Traumstück!!!! Wie gerne hätte ich auch so was!
Und - Du MUSST noch Gardinen dafür nähen!
Wenn ich das so sehe, denke ich an meine Oma - die hatte auch so ein Buffet....leider leider schon lange wohl am Sperrmüll gelandet...damals war ich noch zu klein, und meine Eltern konnten nicht alles aufheben.
Aber vielleicht habe ich auch mal Glück, und bekomme irgendwann so ein Traumstück!
Lieben Gruß
Gisi

el benschi hat gesagt…

Da hat sich die Schleiferei gelohnt!
Ich mag sowas ja auch.
Liebste Grüße
el Benschi

Manu S. hat gesagt…

uuuuiiii, die Arbeit hat sich gelohnt!!!!
das ist ein ganz großartiges Teil geworden!
gefällt mir super gut!!!!!
liebe Grüße
Manu

PS: falls du es mal nicht mehr sehen magst, ich würde dem Schrank ein würdiges Zuhause bieten :)

Sjugall hat gesagt…

Hallo Vera, wow - was für eine Arbeit - aber eine, die sich definitiv gelohnt hat!!! Und die Möbel, die man restauriert hat, liebt man wirklich! Ich habe mal einen alten Esstisch (zum ausziehen) wieder aufgearbeitet, ich lieb ihn einfach! Wegen der Frage mit den Gardinchen - klares Nein - dann lieber in der Mitte des Unterbaus mal einen schönen kleinen Läufer, je nach Saison zum Auswechseln. So schön!!!

Frau Ideenreich hat gesagt…

Toll, was man aus Liebe und Farbe noch so alles machen kann. Ein richtiges Schmuckstück ist er geworden.
Lg Corinna

Anna von tepetua hat gesagt…

Oh ist der wunder-wunder-schön. Bei "entmuffen" musste ich sehr schmunzeln... same here!
http://tepetua.blogspot.de/2016/04/einal-neu-bitte-das-bad.html
Deshalb weiß ich auch ganz genau, wie viel Arbeit da drin steckt!
Herzlichen Glückwunsch zum Vertigstellen dieses Schmuckstücks!
LG Anna

Stellas Nähwelt hat gesagt…

Da hat sich die Arbeit aber gelohnt. Sieht richtig toll aus.
Lg
Kristina

Mara Zeitspieler hat gesagt…

Oh klasse! Da hat sich die Arbeit aber sehr gelohnt! Toll geworden!
Viele Grüße
Mara Zeitspieler

Kerstins Zuhause hat gesagt…

Hallo Vera,
würde sagen, die Arbeit hat sich gelohnt.
Liebe Grüße, Kerstin

Claudia Jahnke hat gesagt…

Na du fleißige. Der ist ja toll geworden. Was für ein Arbeit und was für ein Lohn. Ein echtes Schmuckstück.
Alles Liebe Claudia

Josie hat gesagt…

Wunderschön gemacht mit den zwei Farben.
Neue Gardinchen gehören noch dran,aber das läuft dir ja nicht weg.
GLG
Elke

Priska | Zeuxl.de hat gesagt…

Ich liebe das sehr. In meinem Esszimmer steht auch so ein Schrank, dazu die Kommode, Esstisch und ein Hocker. Alles von meiner Oma. Meine sind abgelaugt und nur geölt. Mein Bub wächst mit diesen Möbeln auf - damit die 4te Generation! Solche Möbel werden heute gar nicht mehr gemacht...
Liebe Grüße Priska

Villa Türmchen hat gesagt…

Liebe Vera,
hier kommt eine neue, angelockt durch den wunderschön hergerichteten alten Küchenschrank. Gerade die Kombination aus dem strahlenden Weiss und dem wunderschönen alten Holz gefällt mir so gut. Ich habe das auch bei unserem Waschtisch und einer Kommode so gemacht. Weiss allein ist mir zu langweilig. Das Buffet ist nun ein echtes Schmuckstück. Ich bin gespannt, was du noch so alles zauberst.
Ganz lieb, Jana

Hanna hat gesagt…

Vera Nüdeli

wow das hast du aber richtig toll gemacht! Kompliment .. ja da schleift man eine runde...solche Möbel haben meist ein Fieser Lack drauf und meistens auch noch Politur weil sie ja das gute Stück noch pflegen...aber sieht toll aus so. Ja ich sehe hast einiges zu tun. Mein Garten ist immer noch nicht weiter...regnet wieder...aber bin immerhin schon auf den Grund gekommen von Erde abtragen...aber auch da...da bekommt man Muckis,Ha ha ! Meine Teig-Arme werden noch Arnold Schwarzenegger,lach !

Ja Locarno tat gut...Sonne pur ! Aber auch hier wenn der Sommer noch kommt ist es auch hier schön. Badi Wätter !

Liebe Grüsse und en Knuddel

hanna

Claudia Gerrits hat gesagt…

Oh ja, der sieht sooo cool aus! Der würd mir auch gefallen, dafür könnte auch was weichen ;-) Wir haben noch einen alten Küchenschrank der 2teilig ist von unserem Opa aber der ist über 100 Jahre alt - also nicht der Opa ;-) - und von seinem Vater von Hand gemacht. Ich bring es noch nicht übers Herz ihn anzupinseln, so mag ich ihn aber auch nicht bei uns stehen haben (steht in der Büroküche). Irgendwann muss er dran glauben denke ich ;-)
GlG Claudi

Einklang-Katrin hat gesagt…

Wunderschön! Und erinnert mich gleich an mein Küchenschrankprojekt...
ich geh dann mal meine Motivation suchen...
Liebe Grüße

petitmariette hat gesagt…

Hallo Vera, der Schrank ist total toll geworden. Schön das er jetzt wieder bewundert wird. Wir haben auch einen...aber noch in Natur aber in schön...wenn er mal gestrichen wird, dann auch nur in weiß. LG Alex

heikchens kram hat gesagt…

Der Schrank ist ganz ganz toll geworden. Die Arbeit hat sich gelohnt!
LG
Heike

Friemellinchen hat gesagt…

Hallo liebe Vera,

genau so ein Büffet hatte meine Oma und das Teil war ein reines Platzwunder.
Du hast das toll aufpoliert und es sieht einfach klasse aus-Ich kann mir vorstellen wie viel Arbeit das war, aber es hat sich gelohnt.

ganz liebe Grüße Iris